Überschrift

Auf dieser Seite finden sie Texte der Autoren und Autorinnen der Eulenklasse zu unterschiedlichen Themen.

 

Die Eulen haben die Geschichte "Der Löwe, der nicht schwimmen konnte" kennengelernt und haben viele eigene Enden für die Geschichte entwickelt.

 

 

 

Der kleine Löwe nimmt ein Seil und eine Schwimmnudel und schwimmt zu ihr. Aber die Löwin ist ein bisschen zu schwer. Dann gibt er das Seil der Löwin und schwimmt zurück. Nach ein paar Minuten ist er mit Elefanten da. Die Elefanten ziehen die Löwin heraus und dann feiern sie die Rettung mit einer Party. Nach der Party bekommen sie etwas super duper Fantastisches: Ein Schwimmboot. Sie fahren im Boot bis zum hellen Morgen und wenn sie nicht gestorben sind, dann leben sie noch heute.

                                                                                  (Julia)

 

 

Der Delfin sagte zum Löwen: „Ich kann dir eine Idee geben, aber ich kann es dir nicht genau verraten. Es ist etwas zum Schwimmen.“ Der Löwe hat gesagt: „Ich gehe zur Insel, aber ich brauche zwei Minuten. Dann kann ich schwimmen. Der Delfin antwortete: „Kleiner Löwen, das waren zwei Minuten.“ „Ich gehe zur Insel“. Der Delfin fragte: „Bist du sicher, dass du das kannst?“ Der kleine Löwe sagte: „Ja, ich bin sicher, dass ich schwimmen kann. Danke.“

                                                                                   (Alaa)